Mediation vor Trennung

Mediation vor Trennung

Mediation vor Trennung

Nutze die Chance für eine bessere Lösung eines Konflikts!

Bei einem Mediator handelt es sich um eine Person, die als absolut neutrale Instanz streitenden Parteien bei der Lösung eines Konflikts zu Rate steht, ohne dabei Partei zu ergreifen oder Lösungsvorschläge zum Problem an sich zu machen. Die im Konflikt stehenden Parteien sollen vom Mediator geleitet, freiwillig und eigenverantwortlich den Weg zu einer Lösung finden.

Hätte ich damals zu meiner Zeit etwas von Mediation gewusst, wäre das meine Wahl gewesen, um die Unstimmigkeiten in unserem Team beiseite zu räumen. Wir selbst hingen aber im Dialog zwischen uns fest und konnten uns nicht mehr von unseren Standpunkten wegbewegen. Wir waren regelrecht im Umgang untereinander festgefahren. Manchmal reichte nur ein Wort, um die Stimmung zu vermiesen und Streit auszulösen. Wenn ein Team glaubt, unüberbrückbare Differenzen zu haben, ist ein Mediator die beste Lösung.

Bei einer Konfliktlösung in einem Startup, an dem ich beteiligt war, war ich überrascht, zu welch gutem Ergebnis die Hilfe eines Mediators geführt hat. Es ist immer den Versuch wert, das Team zu retten. Vor allem, wenn man gemeinsam bereits durch dick und dünn gegangen ist. Es wäre schade all das gemeinsam erreichte wegzuwerfen.

Ist der Konflikt jedoch unüberwindbar und die Sprünge im Glas zu tief, sollte nach einem Weg aus der Situation gesucht werden, wie sich eine Trennung umsetzen lässt, ohne Scherben zu verursachen. Denn sonst drohen gesundheitliche Schäden durch dauerhaften Stress und das Unternehmen könnte dadurch arg in Mitleidenschaft gezogen werden, sofern es nicht schon bereits geschehen ist. Diese Aussagen beruhen auf persönlichen Erfahrungen und sind keine Märchen.

Hast du selbst schon einmal einen Mediator oder eine Mediatorin eingesetzt oder sogar den Bedarf gehabt? Wie war deine Erfahrung? Lass mich wissen, wie es gelaufen ist. Schreibe mir über mein Kontaktformular oder hinterlasse mir eine Nachricht im Kommentarfeld. Ich würde mich sehr darüber freuen.

Vielen Dank für´s teilen!

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Mein aktuelles Buch

Sicherheit ist sekundär

Mein aktuelles Buch

Sicherheit ist sekundär