Menschlichkeit. Ein Begriff, der für alles steht, was uns ausmachen sollte.

Der Boden, den wir bestellen und dessen Früchte wir ernten. Menschlichkeit steht weit vor Religion und kommerziellen Absichten. Menschlichkeit steht für die Verantwortung, die wir inne haben. Und zwar für alles, was wir als Menschen beeinflussen können. Wir sind die Wesen auf diesem Planeten, die sich als Hüter und Beschützer für Natur und Getier zu kümmern und zu sorgen haben. Das ist der wahre Zweck unseres Daseins.

Die Sucht nach Aufmerksamkeit in Social Networks
Sucht nach Aufmerksamkeit in Social Networks

Die Sucht nach Aufmerksamkeit in Social Networks

Was können wir gegen die Sucht nach Aufmerksamkeit in den vermeintlich sozialen Medien tun? Sicher wird niemand auf das Internet verzichten wollen. Viel zu viele Aufgaben und Abläufe lassen sich…

Weiterlesen Die Sucht nach Aufmerksamkeit in Social Networks
Personal Branding Overload
Personal Branding Overload

Personal Branding Overload

Personal Branding ist zu einem Massenphänomen der Konformität geworden Sich als ein Individuum darzustellen, das sich möglichst grundlegend von anderen Individuen unterscheidet, ist ein sehr menschliches Bedürfnis. Ebenso der Wunsch…

Weiterlesen Personal Branding Overload
#fürmichfüruns – 1 Million Postkarten gegen Corona
Quelle: MyPostcard.com

#fürmichfüruns – 1 Million Postkarten gegen Corona

AnzeigeIn der dunklen Jahreszeit waren wir es bislang immer gewöhnt, wenigstens mit Familie und Freunden gemeinsam feiern zu können. Sei es auf dem Weihnachtsmarkt oder bei einer der zahlreichen Weihnachts-…

Weiterlesen #fürmichfüruns – 1 Million Postkarten gegen Corona
Bequemlichkeit ist nicht zu verwechseln mit Gemütlichkeit
Bequemlichkeit und Gemuetlichkeit

Bequemlichkeit ist nicht zu verwechseln mit Gemütlichkeit

Bewegung und Stillstand In dem berühmten Zikadenmythos Platons warnt Sokrates eindringlich davor, während der Mittagshitze dem Geräusch der Zikaden allzu bedächtig zuzuhören, weil ansonsten tiefe Müdigkeit drohe. Zikaden seien nämlich…

Weiterlesen Bequemlichkeit ist nicht zu verwechseln mit Gemütlichkeit
Von Verantwortung und Selbstbehauptung oder was ist Narzissmus?
Gesellschaftlicher Rang

Von Verantwortung und Selbstbehauptung oder was ist Narzissmus?

Kampf um den gesellschaftlichen Rang Der Wunsch nach Anerkennung ist ein urmenschliches Bedürfnis, welches bereits unmittelbar nach der Geburt eines Menschen befriedigt werden möchte. Die Psychologin Alice Miller befasst sich…

Weiterlesen Von Verantwortung und Selbstbehauptung oder was ist Narzissmus?
Kunst ist Übermittlerin von Wahrheit
Kunst ist Uebermittlerin von Wahrheit

Kunst ist Übermittlerin von Wahrheit

Kunst bewegt immer, weil sie wahrhaftig ist. Es wird immer wieder gern behauptet, Kunst sei Geschmackssache, also rein subjektiv, und über Geschmack lasse sich bekanntlich nicht streiten. Dass Kunst jedoch…

Weiterlesen Kunst ist Übermittlerin von Wahrheit
Innere Gelassenheit durch Verschwiegenheit
Innere Gelassenheit durch Verschwiegenheit

Innere Gelassenheit durch Verschwiegenheit

Wir reden zu viel, verraten zu viel und vergessen wieder alles. Zugegeben: Verschwiegenheit ist eine Tugend, die in der Praxis sehr undankbar ist. Wie bereits der Philosoph und Mediziner Carl…

Weiterlesen Innere Gelassenheit durch Verschwiegenheit
Das Denken zerfällt und mit ihr die Menschlichkeit
DAS DENKEN ZERFAELLT UND MIT IHR DIE MENSCHLICHKEIT

Das Denken zerfällt und mit ihr die Menschlichkeit

Das eigenständige Denken wird nicht nur immer weniger, sondern verliert sogar immer mehr sein Ansehen. Davon betroffen sind unsere Einstellungen, unsere persönlichen Gefühle und unsere Hoffnungen an das Gute im…

Weiterlesen Das Denken zerfällt und mit ihr die Menschlichkeit
Hört bei Geld die Freundschaft auf?
Hört beim Geld die Freundschaft auf?

Hört bei Geld die Freundschaft auf?

Diese Frage wird von einem Großteil der Leute, mit denen ich gesprochen habe, ganz klar mit „Ja“ beantwortet. Beim Geld hört die Freundschaft auf. Doch wenn das wirklich so wäre,…

Weiterlesen Hört bei Geld die Freundschaft auf?
Wir verlernen zunehmend den Umgang mit anderen Menschen
Über den Umgang mit anderen Menschen

Wir verlernen zunehmend den Umgang mit anderen Menschen

Sei fair, gerecht und respektvoll  - dann öffnen sich dir alle Türen! Im Umgang mit unseren Mitmenschen sollten wir stets daran denken: „Wie möchte ich selbst von anderen behandelt werden?“.…

Weiterlesen Wir verlernen zunehmend den Umgang mit anderen Menschen
Pandemie, Hoffnung und der Glaube an sich selbst
Pandemie Hoffnung und der Glaube an sich selbst

Pandemie, Hoffnung und der Glaube an sich selbst

Hoffnung ist eine Magie, die in jedem innewohnt! Derzeit stehen wir Menschen vor enormen und ernst zu nehmenden Veränderungen. Gefühlt erlebt die gesamte Menschheit eine kollektive Neugeburt, die viele von…

Weiterlesen Pandemie, Hoffnung und der Glaube an sich selbst
Zeitraffer in Social Networks
Social Networks ermüden uns

Zeitraffer in Social Networks

Empfindungen und Wahrnehmungen im alltäglichen Dialog! Ich habe keine Lust mehr dem ermüdenden Zeitraffer meiner sozial digitalen Netzwerke hinterher zu hetzen. Schon oft wollte ich mich einfach ausklinken, was mir…

Weiterlesen Zeitraffer in Social Networks